Startseite

English Deutsch

 

 warum?  wer?  

 

Dr. Iris Bensen-Retzko
Chemikerin | Psychologin Dr. Iris Bensen-Retzko

Nach einigen Jahren in der Forschung, mit über 30 Publikationen, arbeite ich seit 1998 in leitenden Positionen in verschiedenen Qualitätsmanagement Systemen: Analytik, Medizintechnik, Pharma sowie deren Zulieferer, z.B. ISO 17025 (akkreditiertes Prüflabor), ISO 9000ff, ISO 13485 sowie US und EU GMP. Dazu gehört auch internationales Projektmanagement in Europa, USA und Japan.

Seit Januar 2006 arbeite ich als selbstständige Beraterin. Ich plane, koordiniere und bearbeite Validierungs-, Regulatory- und QM-Projekte in der Pharma und Medizintechnik Industrie. Viele Unternehmen in Deutschland und der Schweiz habe ich auf FDA Inspektionen gemäß z.B. 21 CFR Parts 4, 11, 210/211, 820 vorbereitet und während der Inspektion im Front-Office und Back-Office unterstützt. Zu meinen Arbeitsschwerpunkten gehören, neben GxP / ISO-basiertem Qualitätsmanagement und regulatorischer Zulassung (drugs & medical devices), auch die arbeits- und organisationspsychologischen Themen der aktuellen Normen DIN EN ISO 9001:2015 oder 13485:2016, wie z.B. Kommunikation, Führungsverhalten, Qualitätsbewusstsein, sowie Auditpsychologie.

Ich bin ausgebildete Stressmanagement-Trainerin (nach Prof. Dr. Gert Kaluza) und war zwei Jahre (2018 - 2020) Dozentin für "Qualitätsmanagement" bei einem privaten Bildungsträger in Berlin.

Meine Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch